Absage Schützensaison 2020

Liebe Schützenbrüder,

Das Corona-Virus mit all seinen Begleiterscheinungen begegnet uns aktuell in unserem Alltag.

Angst vor Ansteckung, Ausgangsbeschränkungen und vieles mehr sind unsere ständigen Begleiter, nicht nur in den Medien.

Durch die Auswirkungen des Virus sind Stimmung und Vorbereitung für ein ausgelassenes und unbeschwertes Schützenfest aktuell nicht vorhanden und es passt aktuell auch nicht in die Zeit.

Die Bundesregierung hat heute mit ihren Landesministern Einigkeit darüber erzielt, das Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 nicht durchgeführt werden dürfen.

Diese Entscheidung gibt auch uns Orientierung bezüglich der Durchführung unseres Schützenfestes, der Kompaniefeste und unserer Abrechnung 2020!

In Anlehnung der heutigen Regierungsentscheidung sieht sich der Vorstand der Schützenbruderschaft St. Sebastian Balve e.V. gezwungen, das diesjährige Schützenfest, die Kompaniefeste und die Abrechnung in Balve abzusagen.

Wir vertrauen auf euer Verständnis für diese Entscheidung und wünschen uns, durch die Geschlossenheit und den respektvollen Umgang miteinander, in dieser veränderten Zeit, gestärkt aus der Situation herauszukommen.

Über die Durchführung von etwaigen späteren Veranstaltungen, wird der Vorstand zu gegebener Zeit entscheiden und informieren.

In Krisenzeiten halten wir zusammen und passen einander auf. Bleibt gesund und bleibt Euch treu!

Mit Sauerländer Schützengruß

Euer geschäftsführender Vorstand